Start Aktuelles

Aktuelles

Der Mindestlohn – der Wolf im Schafspelz

Die Basler Wirtschaftsverbände – darunter auch der Gewerbeverband Basel-Stadt – wehren sich gegen ein kantonales Mindestlohn-Gesetz respektive gegen die kantonale Volksinitiative «Kein Lohn unter...

«Auch im Digitalen braucht es ein Äquivalent des öffentlichen Raums…»

Das DigitalLabor ist eine Schweizer Veranstaltungsreihe mit dem Ziel, Personen aller Altersgruppen in eine Diskussion zu den gesellschaftlichen Veränderungen rund um die Digitalisierung zu...

Wer «baut mit» an der Zukunft?

Im Architektur- und Ingenieurbau ist in den letzten Jahren vieles in Bewegung geraten. Die Digitalisierung hat auch hier mit voller Wucht Einzug gehalten und...

Nein zum Covid-Gesetz, ja zur Freiheit

Bei der Volksabstimmung vom 13. Juni steht unser wichtigstes Gut auf dem Spiel: unsere Freiheit. Die Unternehmen, die durch die Massnahmen des Bundesrats geschädigt...

Das Leben: Eine grosse Warteschleife!

Mit spitzer Feder … Im Grunde warten wir ständig: auf ein Ergebnis, auf eine Diagnose, auf den Zug oder auf eine Antwort per Mail oder auf...

«Die sozialpolitische Umsetzbarkeit von Massnahmen wird unterschätzt…»

Im Gespräch mit dem berühmten Basler Epidemiologen und Public Heatlh Experten Marcel Tanner Der Basler Epidemiologe, Malariaforscher und Public Health-Experte Marcel Tanner ist ein Praktiker,...

«Wir bleiben im Premium Bereich und natürlich süss!»

Seit über 100 Jahren ist das Original Basler Läckerli, das Wahrzeichen vom Basler Läckerli Huus, eine süsse Erfolgsgeschichte. Seit 14 Jahren sorgt Miriam Baumann,...

Wachstum – clever und nachhaltig

Das Lenzburger Start-up Nikin AG verkauft mit grossem Erfolg nachhaltige Mode und Accessoires – pro verkauftes Lifestyle-Produkt wird ein Baum gepflanzt. Die beiden Gründer...

Junger Zimmermann reist als Berufsbotschafter durch die Schweiz

Ein Zimmermann geht auf Tour – am 19. April startete Benjamin Nussbaum seine Reise durch die Schweiz. Bereits in der ersten Woche darf der...

Krisenkommunikation – Es gibt kein standartisiertes Rezept

Wie können Unternehmen bei heiklen internen Vorfällen einen Shitstorm verhindern? Als der Shitstorm über das «Unternehmen Mitte» hereinbrach, war alles schon zu spät: Der Imageschaden...